Fritz Sprandel

Fritz Sprandel wurde am 31. März 1883 als Hotelierssohn in Metzingen geboren. Er studierte ab 1903 in Dresden und fand dort zu einem Malstil, den man als melodische Landschaftsmalerei umschreiben kann. Er malte vor allem Landschaften, wobei er diese farbgewaltig darstellte. Er war ein wichtiger Künstler unserer schwäbischen Heimat, dessen Lebenswerk Elemente vom Jugenstil bis zur Abstraktion umfasst. Fritz Sprandel verstarb am 20.April 1971 in seiner Heimatstadt Metzingen. 

 

Im Albboten gab es einen lesenswerten Bericht über die Eröffnung der Sonderveranstaltung (hier).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ALBMALER MUSEUM