Otto Peter Maien

Lebenslauf

 

02.09.1916   Geboren in Stuttgart

 

1933-1936    Ausbildung zum Gebrauchsgraphiker an der Württembergischen staatlichen Kunstgewerbeschule Stuttgart, der heutigen Akademie der Bildenden Künste

 

 50er Jahren  Otto Peter Maier hat seinen Namen leicht variiert und sich Peter Maien genannt

 

1948-1955    Art-Direktor der mit ca. 40 Mitarbeitern damals zweitgrößten Stuttgarter Werbeagentur (Arbeitsgemeinschaft Hohenhausen)

 

1955-1980    25 Jahre selbständiger Grafiker und Maler

 

1981/1982    Ende der Berufstätigkeit und Beginn der ausschließlichen freien künstlerischen Arbeit

 

06.10.1989 Verstorben in Altheim

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ALBMALER MUSEUM